K-Wurf

Amy of Hunterstone & Go Back Finlaggan
Wurfdatum 24. Juni 2020

Zum Welpentagebuch

Go Back Finlaggan

Geburtsdatum: 25.05.2010
Größe: 57 cm
Formwert: sehr gut
Zuchtzulassung: 18.07.2014
Eltern: Cynhinfa Finesse X Levenghyl Wing and A Prayer

tauglich für spezielle
jagdl. Leistungszucht

Gesundheitswerte
HD: A1/A1
ED: frei beidseitig
RD: frei
PRA: frei
Katarakt: frei vom 28.12.2015
prcd-PRA: frei
CNM: frei über Erbgang
EIC: frei
SD2: frei
HNPK: frei
Zahnstatus: o.B.

Hier geht es zum DRC-Profil & zur Ahnentafel

Sein Besitzer beschreibt Hawk so:
Hawk stammt aus  einer englischen Field Trial Linie.
Er wurde in Holland gezüchtet, seine Eltern kommen aber beide aus England.
Hawk lebt bei uns im Haus mit eine
r Golden Retriever Hündinzusammen.
Er ist ruhig und ausgeglichen, verschmust und ein Charmeur.
Im Training und bei Prüfungen genieße ich sein ruhiges Wesen und seine ständige Arbeitsbereitschaft. Diese innere Ruhe und Gelassenheit macht es mir bei der Arbeit mit ihm leicht und ich denke, dass er in dieser Hinsicht vieles von seinen Vorfahren geerbt hat.
Durch seine große Lernbereitschaft, seinen Arbeitswillen, aber immer führerbezogen mit mir zusammen zu arbeiten erreichten wir schon früh einige Erfolge.
Bereits mit 9 Monaten bestand er die JP/R mit 258/260 Punkten, mit 14 Monaten belegte er den 4. Platz bei der Newcomer Trophy mit dem zusätzlichen Pokal für den jüngsten Hund.
2013 gewann er das Finale in Belgien und Deutschland, 2014 
wieder das Finale in Belgien und einen 2.Platz im Finale in Deutschland. Er qualifizierte sich beim German Cup für den IWT in Dänemark mit einer Auszeichnung als bester Hund am Wasser. 2014 erlangte er den Titel DRC Arbeits-Championmit 3 aufeinander folgenden Siegen bei Workingtests.
Ich bedanke mich für die Zusage zur Verpaarung von 
Amyund Hawk und denke, dass wir ideale Voraussetzungen geschaffen haben für gesunde, wesensfeste und arbeitsfreudige Hunde.

Sein Wesenstest beschreibt seinen Charakter sehr gut:
Der 15 Monate alte Labrador Rüde zeigt sich ausgesprochen temperament- und bewegungsfreudig, auch das Spielverhalten wurde sehr ausgeprägt sichtbar.
Während des gesamten Testverlaufs zeigt er sich sehr ausdauernd, unerschrocken und aufmerksam.
Das Beuteverhalten ist in sehr stark ausgeprägter Form vorhanden, er trägt und trägt sehr freudig zu.
Er hat eine sehr vertrauensvolle enge Bindung und eine sehr gute Unterordnungsbereitschaft.
Im Umgang mit Fremdpersonen verhält er sich absolut sicher, sehr freundlich und sehr zutraulich, bei der Seitenlage ist er spielerisch widerstrebend, in der Kreisprobe ist er absolut sicher, er zeigte hierbei körperliche Härte. Im optischen und akustischen Bereich ist er belastbar.
Beim Schuss ist er neugierig, aufmerksam und sicher.